► Gottesdienst zum Weltgebetstag 2018

Gran tangi gi Mama Aisa (In gratitude to mother Earth), Sri Irodikromo,
© Weltgebetstag der Frauen - Deutsches Komitee e.V.

am Freitag, den 2. März 2018 um 19:00 Uhr.

Surinam ist das kleinste Land Südamerikas, und auch das bunteste. Seine rund 540.000 Einwohner*innen haben u.a. afrikanische und indische, indigene, javanische, europäische und chinesische Wurzeln.
Um diese Vielfalt geht es beim Weltgebetstag:
Gottes Schöpfung ist sehr gut! (Gen 1,31).
Eine bewundernswerte Natur und wir Menschen in all unserer Unterschiedlichkeit. Die Frauen aus Surinam laden ein, uns dieser Vielfalt zu öffnen und sie miteinander zu feiern.

www.weltgebetstag.de

Wer den Gottesdienst mitgestalten möchte, meldet sich bitte bei Rita Lotze (Tel. 05541-12 649).