Bibelausgaben


Hoffnung für alle. Die Bibel. Revidierte Hfa 2015, Basel: Fontis / Brunnen, 1. Auflage 2015, Edition „Blue Planet“ oder „Souldance“, 17,99 €

Eine verständliche Sprache, auch für Jugendliche, ist das oberste Ziel dieser Bibelausgabe. Die Übersetzer haben alle langen und komplizierten Sätze aufgelöst und durch klare, kurze Sätze wiedergegeben. Dadurch lässt sich die Hfa flüssig lesen und man muss nicht dauernd stocken, weil man den Text nicht verstanden hat. Die Hfa ist die ideale Bibel für alle Leser, denen das Verstehen der Bibel wichtiger ist als eine traditionelle Sprache. Die Neuausgabe von 2015 hat einige zu weitschweifige Übersetzungen zurückgenommen und kehrt damit wieder stärker zur prägnanten biblischen Sprache zurück. Die oben genannte Edition „Blue Planet“ oder „Souldance“ verwenden wir im Konfirmandenkurs 2015-2017.
 
Die Volxbibel - Altes und Neues Testament, Taschenausgabe 2014, 29,99 €

Die Volxbibel erzählt die alten Geschichten der Bibel in einer jungen und frechen Sprache. Wenn die Konfirmanden im Gottesdienst aus dieser Bibel vorlesen, dann kann es schon mal Ärger geben... Aber wer die Volxbibel hört, der versteht die alten Geschichten der Bibel plötzlich brandaktuell. Die Volxbibel ist ein Muss für junge Christen. Der Titel ist übrigens der einzige Rechtschreibfehler im Buch.
 
Armin Kistenbrügge, #gottesgeschichte. Seine Story mit dir und der Welt, Gummersbach: Verlag Bibellesebund, 1. Auflage 2015, 176 Seiten, 14,95 €

Die ganze Bibel durchlesen, von vorne bis hinten? Wer soll das schaffen? Armin Kistenbrügge erzählt die Bibel im Schnelldurchlauf. In 82 kreativ bebilderten Abschnitten lernst du die wichtigsten Geschichten der Bibel kennen, von „Kraboom! Eine ganze Welt zum Staunen“ (Abschnitt 1) bis zu „Am Ende bleibt die Liebe“ (Abschnitt 82).