frauenfruehstueck

Kontakt: Rita Lotze, Tel. 05541 - 12 649

Frühstück für Frauen

Seit über 20 Jahren treffen sich Frauen aus unserer Gemeinde zum „Frühstück für Frauen“. Einige von uns waren von Anfang an dabei. Wir sind Frauen im Alter zwischen 30 und 90 Jahren und immer offen für neue Gesichter. Am 2. Freitag im Monat kommen wir zusammen, singen ein Lied und plaudern zunächst bei Kaffee oder Tee und Brötchen.

Nachdem alle angekommen und satt sind, gibt es immer ein Thema, das zum Gespräch einlädt. So stellt Rita Lotze als Leiterin unseres Kreises Bibelstellen, aktuelle Texte oder Themen vor, die mithilfe verschiedenster Methoden erarbeitet werden und die Grundlage eines sehr angeregten Gedankenaustausches bilden. Dabei ist es oft sehr bereichernd, dass vom Alter her tatsächlich drei Generationen zusammen sitzen.

Manchmal kommen auch Gastreferentinnen, wie z.B. Barbara Jankowski vom Diakonischen Werk, Eva Maschinski von „Alpha“ oder Cornelia Renders, die eine vielseitige, erlebnisreiche Stunde zu den „Perlen des Glaubens“ gestaltete, oder auch eine Polizistin, die zum Thema „häusliche Gewalt“ Auskunft gab.

Ungefähr alle zwei Jahre findet von Freitag bis Sonntag eine Frauenfreizeit im Kloster Bursfelde statt. Bei diesen Freizeiten haben wir u.a. Elemente der Musiktherapie, den spirituellen Tanz oder das Bibliodrama mit allen Sinnen kennengelernt und dabei immer viel Freude gehabt. In einer sehr geborgenen Atmosphäre wurden Themen angesprochen, die uns als Frauen, Töchter, Mütter und Christinnen besonders berühren.

Das gemeinsame Lachen, manchmal auch Weinen, die gemeinsamen Mahlzeiten, das Vertrauen in die Gemeinschaft sind immer wieder ein besonderes Erlebnis.

Monika Mielenhausen

Foto: Gisela Kopf
Foto: Gisela Kopf
Foto: Gisela Kopf
Freizeit in Bursfelde vom 15.-17. Februar 2019. Foto: Jutta Koch