DSC_0807h
Foto: Petra Brendiek

Mitarbeiterfest am 23. Juni in Hilwartshausen

Am Sonntag, den 23. Juni feiern wir um 10:00 Uhr Gottesdienst in Hilwartshausen. Dort wird der neue Kirchenvorstand in sein Amt eingesetzt.

Anschließend findet auf dem Klostergut unser Mitarbeiterfest statt.

Kirsten Kechel

 

Foto: Antje Ibbeken-Henn

Gemeindeversammlung am 26. Mai in Gimte

Am Sonntag, den 26. Mai, fand im Gottesdienst in der Marienkirche in Gimte die Verabschiedung des Kirchenvorstandes statt.

Im Anschluss lud die Kirchengemeinde zu ihrer jährlichen Gemeindeversammlung in der Kirche ein. Auf der Tagesordnung stand neben dem Rückblick auf das laufende Jahr auch ein Ausblick auf die Vorhaben für 2024. Unter anderem informierte der Kirchenvorstand über den Stand der Planungen zum Neubau des Gemeindesaales. Wie immer, hatten die Gemeindemitglieder Gelegenheit, Fragen an den Kirchenvorstand zu richten.

Kirsten Kechel

 

Einweihung Feuerwehrlöschfahrzeug am 20. April 2024 in Gimte

Liebe Festgemeinde,
mein Name ist Kirsten Kechel und ich komme von der Marienkirche in Gimte.

Dass wir heute hier stehen und feiern können, ist nicht selbstverständlich. Viele Menschen haben mitgeholfen, dass alles so wunderbar geklappt hat. Das ist ein Grund zum Feiern und zum Danken.

Neben Rosi und Angie steht der Freiwilligen Feuerwehr Gimte jetzt ein 3. Fahrzeug zur Verfügung. Dies zeigt die Wertschätzung und den Stellenwert der Freiwilligen Feuerwehr hier in Gimte. Ein Name für das neue Fahrzeug wird sich im Laufe der Zeit noch von ganz alleine finden.

Der Dank gilt den Feuerwehrkameradinnen und -kameraden, die sich hier engagieren und neben dem Kerngeschäft – retten, schützen, bergen, löschen – den Gemeinschaftsgeist in das Dorfleben tragen und es bei den verschiedensten Aktivitäten bereichern.

„Gott zur Ehr, dem Nächsten zur Wehr“ ist der Leitspruch der Feuerwehr. D.h., darin steckt die Erkenntnis, dass trotz aller Vorsicht, trotz aller guten Vorbereitung, trotz aller Übung und guten Ausrüstung nicht alles in unseren Händen liegt. Deshalb haben Sie den Wunsch geäußert, dass das neue Fahrzeug gesegnet wird.

Und so erbitten wir den Segen für die Feuerwehrkameradinnenn und -kamerden mit ihrem neuen Löschfahrzeug:

Gott segne die Kameradinnen und Kameraden bei all ihrem Tun, dass sie gesund an Leib und Seele vom Einsatz zurückkommen. Dass sie ihre Arbeit ungehindert verrichten können und nicht durch Gaffer behindert oder sogar angegriffen werden.

Gott gebe ihnen auch das rechte Augenmaß für die eigene Person und lehre sie, ihre Kräfte einzuteilen.

Gott halte seine schützende Hand auch über das neue Feuerwehrlöschfahrzeug, auf dass es der Freiwilligen Feuerwehr ihre Aufgaben durch neuste Technik erleichtert und alle immer heil vom Einsatz zurückbringt.

Und so segne uns alle und unser Tun der dreieinige Gott: Vater, Sohn und Heiliger Geist. Amen

 

Konfirmation in der Marienkirche in Gimte am 28. April 2024

Foto: Meike von der Ehe
Foto: Meike von der Ehe

Organist Wolfgang König begeht 40-jähriges Jubiläum

Foto: Bettina Sangerhausen

Im Gottesdienst am Ostermontag in Hilwartshausen dankte der Kirchenvorstand Herrn Wolfgang König für 40 Jahre Tätigkeit als Kirchenmusiker in der Kirchengemeinde Gimte-Hilwartshausen mit einer Urkunde.

Foto: Gisela Kopf